Neues aus Bangladesch

In Bangladesch ist die Situation nach wie vor sehr angespannt. Es gilt erneut ein strikter Lockdown. Die Kontrolle des Ausgangsverbots erfolgt auch durch Militärpatrouillen.
Der komplette Personennahverkehr ist eingestellt. Es dürfen nur noch Fahrrad-Rikschas betrieben werden. Transporte von Lebensmitteln und Dingen des täglichen Bedarfs sind ebenfalls ausgenommen.

Hotels, Restaurants und Imbisse können von 8 bis 20 Uhr geöffnet bleiben, jedoch nur als Lieferdienst oder Take away.
Supermärkte und Apotheken dürfen eingeschränkt öffnen.
Soziale, politische und religiose Versammlungen sind nicht gestattet. Quelle: Auswärtiges Amt

Auf dem Land wo auch unsere Schulen liegen, ist die Situation besser.
Der letzte Domino-Rundbrief ist ja noch nicht sehr lange her und seither hat sich an unseren Schulen wenig geändert. Wer den letzten Domino-rundbrief nicht hat, kann ihn von uns gern noch bekommen.

Dank an langjährige Mitarbeit

Im Gottesdienst am letzten Sonntag dankten wir Roland und Hannelore Thiele für ihre langjährige Mitarbeit. Roland war über Jahre Ältester unserer Gemeinde.

 

 

 

Auch bei Tine Mühlhäuser, die über Jahre die Kinderarbeit leitete, bedankte sich Jonathan Schreijäg. Stellvertretend nahm Jörg M. das Geschenk entgegen.

Einen richtigen Blumenstrauß bekamen beide übrigens schon in den letzten Wochen mal…:-)

Erster Präsenzgottesdienst an Pfingsten

Nach einer längeren Pause hatten wir am letzten Sonntag wieder einen Präsenzgottesdienst. Hier ein paar Impressionen…

Gottesdienstleitung Hans Peter Bauer…
Abstandseinhaltung nach Hygienekonzept…
Unser Jugendpastor Jonathan Schreijäg hält die Predigt über den Turmbau zu Babel…
Das Lobpreisteam Owen und Estera…
10-jähriges Dienstjubiläum im Kindernest…v.l. Dorothea Schuerg-Gerullis, Jonathan Schreijäg (Jugendpastor), Wolfram Lehmann (Gemeindeleitung)…

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Zum 10-jährigen Dienstjubiläum wurde Dorothea Schuerg-Gerullis herzlich gedankt. Sie arbeitet als Erzieherin und Leitung im Kindernest. Das Kindernest (der Gemeinde angegliedert und in den Räumen der EFG) ist eine Kleinkinderbetreuung für 1-3 Jährige und es arbeiten noch weitere 3 Erzieherinnen dort.

Musical – Termine für 2022

Die nächste Musical Aufführung in unserer Gemeinde ist auf 2022 verschoben. Termine: 18.-20.03. und 25.-27.03.2022…Save the date!

The rain’s to help you grow…

Auch mit den neuen Regelungen seit dem 2.11. werden wir vor Ort Gottesdienst feiern können:

  • Die Grenze von 100 Gottesdienstbesuchern und die Maskenpflicht, bis man auf seinem Platz sitzt, bleibt, um das Ansteckungsrisiko zu minimieren.
  • Wir lüften regelmäßig während dem Gottesdienst, also zieht euch warm an und lasst die Älteren an weniger ausgesetzte Plätze sitzen. Immerhin sitzen wir im Trockenen.

  • Programm für die Kinder ist in begrenztem Umfang möglich: Dazu dürft ihr Kinder schon VOR dem Gottesdienst zu eurer Gruppe. Für genauere Infos einfach vor Ort uns ansprechen.
  • Church-Events hilft uns extrem bei der Kontaktnachverfolgung im Ernstfall. Also meldet euch jeden Sonntag unter dem folgenden Link an.
    https://efgsha.church-events.de/