Abenteuerland


Weil Kinder wichtig sind

Das Abenteuerland ist das Programm für unsere Kinder während des Gottesdienstes.


Sternchen

Kinder von 2-4 Jahren

Tolles Programm mit vielen Spiel- und Bewegungsmöglichkeiten, altersgerechten Liedern, lustigen Geschichten und einem gesunden Snack.

 Hinweis an die Eltern: bitte geschnittenes Obst und/oder kleinen Snack mitgeben

Früchtchen

Kinder von 4-6 Jahren

Wie die Sternchen haben sie ihr eigenes Programm mit spannenden Themen für ihr Alter, Lieder, Gebet, viel Spiel, Spaß und einen leckeren “Früchtchen-Snack”.

Hinweis an die Eltern: bitte geschnittenes Obst und/oder kleinen Snack mitgeben


Glühwürmchen

Schulkinder 1.-3. Klasse

Beim kreativen Erzählen erleben wir eine biblische Geschichte. Locker, laut und fröhlich geht’s anschließend zu beim gemeinsamen Singen. Auch das persönliche Gespräch mit Gott hat seinen Platz während der Spiel- und Singzeit.

In der Spielzeit haben die Kinder anschließend die Möglichkeit sich zwischen ruhigem Basteln und Action-reichen Ball- und Bewegungsspielen zu entscheiden. Bei schönem Wetter sind gern alle draußen auf dem Spielplatz.

Basteln

für Glühwürmchen mit Feingefühl

Jede Woche bereiten sich ein oder zwei Mitarbeiter vor, mit den Kindern für die Eltern etwas aus verschiedenen Materialien zu basteln, passend zur Jahreszeit, zum Thema der Bibelgeschichte oder einfach zum Aufstellen und Spielen.

Bewegungsspiele

für Glühwürmchen mit Bewegungsdrang

Hier finden wir gemeinsam ein Ball- oder Bewegungsspiel, mit dem Jungs und Mädels ihre Kraft und Wendigkeit zeigen können, ohne einander weh zu tun.


Champs & Believing Girls

Jungs und Mädels – 4. bis 6. Klasse

Jungs in diesem Alter haben andere Interessen und gehen anders an Themen heran als Mädels.

Daher trennen wir die Geschlechter in eigene Gruppen. Die Champs bekommen ein anders aufbereitetes Angebot als die Believing Girls und ein eigenes Programm. 

Auch in diesen Gruppen geht es um die Liebe Gottes und seinen guten Plan für Dein Leben. Bei uns wird ein Thema auch mal länger und intensiver bearbeitet, so dass Basteln oder Bewegungsspiele zwar nicht extra eingeplant sind, ABER: trotzdem kommt die Bewegung bei uns nicht zu kurz. Auch die Wochenendübernachtung ist immer ein Highlight im Gemeindejahr, das die Gruppen zusammenschweißt.